Seite auswählen

Pfingsten 2018

 

Süddeutschland wir kommen!

Mit Anreisen von über 700KM trafen sich auch diese Jahr wieder viele Mitglieder der IG53 zum jährlichen Pfingsttreffen.

Sehr südlich im Landkreis Günzburg bezogen die ersten Mitglieder schon am Donnerstag den Gasthaus zur Sonne in Röfingen / Burgau. Die Zeit bis zum Eintreffen weitere Mitglieder wurde unter anderem zum Besuch des Legolandes genutzt.

Am Freitagabend wurde im Kreise der Mitglieder und deren Familien gemeinsam gutbürgerlich zu Abend gegessen und die Erwartungen des Samstages verkündet.

Nach dem Frühstück am Samstag und vielen netten Gesprächen unter Freunden starteten wir in Richtung Baden-Württemberg zur Werksbesichtigung/ Museum des Steiff ( Knopf im Ohr) Werkes.

Der Parkplatz vor den Werkstoren wurde extra für uns reserviert und geöffnet. Nach den ersten Shoppingerlebnissen im Werksverkauf begann die Museumbesichtigung. Das war ein beeinträchtigendes Erlebnis, eine Vielfallt an Stofftieren mit einer atemberaubenden Präsentation ließen nicht nur die Augen der Kinder und Jugendlichen der IG53 Mitglieder erstrahlen.

Die weitere Ausfahrt über schönen Nebenstraßen des Schwabenlandes führte uns zu den Charlottenhöhlen. Hier saß man bei bestem Wetter entspannt zusammen bei Leberkäs und regem Austausch. Auch die Schauland Höhlen in Giengen an der Brenz luden zu einem kühlen Erlebnisbesuch ein. Von dort aus ging es weiter in das Heimat / Technikmuseum Kemnat, bei Landfrauenkuchen und Kaffee genoss man die Zeitreise in die gar nicht so zeitlich weit entfernte Vergangenheit. Alles mit viel Liebe zum Detail präsentiert. Mit Blitz und Donner endete diese Besichtigung und man begab sich etwas weiter zu einem privaten Sammler den jeder von uns ins Herz geschlossen hat. Nicht nur ein großes Lager an Sciroccoteilen / Raritäten, nein auch vieles schönes an weiteren Sammlerstücken ließen die Mitglieder erstaunen…… was es so alles gibt… . Der eine oder andere dachte er wäre im Zentrallager von VW 😉

Ach ja ein neues Mitglied mit 4 Pfoten hatten wir plötzlich auch mit aufgenommen. Ein Schäferhund der durch das Gewitter verängstigt und orientierungslos war wurde von kurzfristig in Obhut genommen.

Am Abend traf man sich nach der gemeinschaftlichen Rückkehr zu Abendessen im Restaurant Gaumenflug. Hier wurde auch wieder viel gelacht und erzählt, es ist einfach eine tolle freundschaftliche Gemeinschaft die die Familie mit einbezieht.

Nach dem sonntäglichen ausgedehntem Frühstück starteten viele in Ihre Heimat wieder. Einigen verlängerten den Aufenthalt in der Region um kommen zum Teil dann gleich zur Motorworld Bodensee ( ehemalige Klassikwelt Bodensee ) wo wir ab Donnerstag mit dem Aufbau beginnen.

Die Orte der Pfingstevents der Scirocco original IG für die nächsten beiden Jahren wurde auch gleich festgelegt.

2019 ( 20 Jahre Scirocco original IG ) in der Region Osnabrück.

2020 in der Region um Peine.

Danke nochmals an den Organisator ( ganz lieb und besonders an dessen besser Hälfte ) für die schöne Zeit in eurer Region, es hat wie immer allen Spaß gemacht und bestens gefallen.

Scirocco53Tim