Seite auswählen

Pfingsfahrt IG53

 

Alles anders, aber wie immer sehr schön…

so könnte man die diesjährige Pfingsttour der Scirocco original IG beschreiben.
Dank unserer Maike und ihrem Christian ist trotz der Absage der geplanten Organisatoren unserer Veranstaltung relativ kurzfristig umgesetzt worden.
Wir trafen uns aus diesem Grund im Saarland, Anreisen mit mehr als 5 Stunden nahmen hier auch wieder einige von uns gerne in Kauf und wurden nicht enttäuscht.

Angekommen in einem gemütlichen Hotel relaxte man am Abend des Freitags nicht nur bei Benzingesprächen beim leckeren regionalem Abendessen, da auch einige Partner wie gewohnt mit anreisten.

Der Samstag startet mit einem Frühstück und der Überlandfahrt nach Völklingen. Dort warteten schon 2 neue Mitglieder sehnsüchtig bei „Sonnenschein“ auf auf unserer Eintreffen. Sie folgten der Einladung „Gäste immer gerne gesehen“.
Zusammen besuchten wir die Generation Pop Ausstellung die voll ins Schwarze unserer Generation passte, einfach Wahnsinn! Im direkten Übergang ging es zum Unesco Weltkulturerbe „Völklinger Hütte“. Das stillgelegte Stahlwerk wurde mit seinen vielen Station abgelaufen, der Eine oder Andere hatte hierbei bestimmt Tränen in den Augen, wenn man sieht wie ein Teil unserer deutschen Wirtschaft hier in die Knie ging, aber es war ein riesen Erlebnis und eine noch riesigere Anlage!

Und wenn man schon mal bei groß ist, so besuchten wir das Hanomag treffen am Bostalsee, Staunen pur egal ob riesig, alt, neu, abgefahren, bunt … eine ganz andere Welt in der sich auch ein Einser versteckte 😉
Am See hingen von dem Ein oder Anderen die Füße im Wasser bei kühlen Getränken, bevor es zum Abendessen ging.
Hier im Oldenburger Hof gab es bei bestem Essen wieder lustige Marinogelbe „Geben und Nehmen“ Gespräche 😉
Der Abend klang im Biergarten unseres Hotels mit einem Geburtstagsumtrunk gemütlichst aus.

Am Sonntag ging es abschließend zur Besichtigung eines Kohlebergwerks und Gaumenkühlen mit leckerem Eis in die Heimat zurück.

Mal wieder ein wunderschönes Scirocco Pfingsterlebnis.

Viele Mitglieder waren leider verhindert, dies reichte von privaten Feiern, Krankheit, nicht fahrbereiten Sciroccos bis hin zu Urlaubsbuchung. Aber jeder der verhindert war, freut sich auf die Pfingsttour 2015 die im deutsch / niederländischen Raum stattfinden wird.

Vielen herzlichen Dank nochmals an die Ausrichter.