Seite auswählen

25 Jahre VW Museum

 

Mit einem Tag der offenen Tür wurde das 25 Jährige bestehen des VW Museums gefeiert. Einige Clubs stellten vom Kriegskäfer bis zum “Neuzeitlichen Mexikokäfer” ihre Fahrzeuge auf dem Parkplatz aus.Die Verpflegung stand ganz im Zeichen der Möwe und Oldtimer der Lüfte waren oft am Himmel zu sehen. Im Museum selbst wurde mit das Jahr 1985 mit der Neuzeit liebevoll und absolut Sehenswert verglichen. Bei Kaiserwetter zeigte die Mannschaften der Stiftung und von Classicparts einmal mehr was Clubbetreuung ist. Zum Glück gibt es im Konzern doch eine Basisarbeit und es ist nicht Jedem wichtig auf Oldtimerralleys in Italien zu flanieren.

Scirosto