Seite auswählen

Techno Classica

 

Nachlese zur Techno Classica 2006 in Essen.

Im Vorfeld waren dieses Jahr durch die Präsentation 30 Jahre Scirocco GTI, 25 Jahre Scirocco 2 und ein Bergrennwagen einige Hürden zu nehmen. Die Vorbereitungen und Planungen begannen eigentlich schon kurz nach der TC 2005.
Einen 76er GTI im TOP Zustand zu finden und dessen Ausstellung zu realisieren oder gar den Minichberger Rennscirocco am Stand zu präsentieren klappte dann genauso wie der 1981er Scirocco 2 GTI (ehem. aus Frankreich) oder einer der letzten Scirocco 1 GTI. Auch ein Wohnungsbrand im Nachtquartier einige Tage zuvor hielt uns nicht auf ( Danke Andrea und Michael ).
Aber wir hatten wieder viel Spaß auf und rund um den Stand egal ob Georg vom Register von einem 220Km/h schnellen 76er GTI Fahrer der 635CSI BMW´s auf der Autobahn verdrängt gesucht wurde, oder der Besuch von „Die Autoverkäufer“ (Jörg und Dragan), rasante und abenteuerlichen T2 Busfahrten zur Messe morgens, zwei schöne Abendveranstaltungen zum Tagesausklang.
Dann gab es wirklich jemanden der einen Scirocco 1 im guten Zustand als Winterauto suchte, wahrscheinlich ein Cabriofahrer dem letzten Sommer die Sonne zu sehr aufs Haupt schien.
Von den Modellfirmen gab es auch einige News wie ein neues Modell welches wahrscheinlich gegen ende des Jahres kommen wird. Die Fa. Minichamps präsentierte einen gelben Scirocco 1 als Sondermodell Techno Classica 2006 (Aufschrift) in der limitierten Auflage von nur 100 Stück von denen wir dankender Weise als IG53 12 Stück erhielten.
Walter Wolf der Verfasser der Scirocco Bücher kam auch wieder zum Small Talk vorbei genauso wie ein Redakteur der einen Artikel mit unsrer Zusammenarbeit bringen möchte.
Die Firma Olditax setzte sich freundlicherweise kompetent mit uns zusammen um die Marktpreise der Scirocco 1 in allen Baujahren und Ausstattungen abzugleichen. Auch Bewertungsgrundlagen und Kriterien wurden umfangreich erläutertet.
Benzingespräche unter professionellen Motorentuner bei denen der eine oder andere Leistungstrick weitergegeben wurde, waren auch zu beobachten.

Nicht nur „altes Blech“ gab es zu bewundern an unserem Stand, einige hübsche junge Modells posierten wie die letzten Jahre auf / in / um die Sciroccos herum.
Das Ersatzteileangebot, komplette Fahrzeuge sowie Gesuche von Besuchern waren wie immer sehr umfangreich und stehen unseren Mitgliedern in den nächsten Wochen im internen Bereich vorab zur Verfügung.
Einige Neuzugänge sind natürlich auch hinzugekommen, diese begrüße ich an dieser Stelle recht herzlich.

Abschließender Weise bedanke ich mich bei den Mitgliedern die aktiv geholfen haben auch die Techno Classica 2006 so erfolgreichen zu ermöglichen. Großer Dank an den Einsatz von Chris und Peter sowie dem Team von Walter Minichberger Rennstall und Motorentuning aus Niederstaufen für die Leihgabe des 300PS Starken 2,0l Scirocco von 1974 !

Scirocco53tim

Rundgang VW

 

… lautet das Motto der Techno Classica 2006. Die Clubs ließen sich wieder was einfallen zu vorgegebenem Motto