Seite wählen

1999 – 2019

Die IG wird 20 Jahre

Die Anfänge

Zur Gründung der Scirocco Original IG führte u.a. die schlechte Verfügbarkeit von Ersatzteilen. Durch eine Gruppe hat man mehr Möglichkeiten, wie z.b. durch Tauschen wenn der eine was hat was der andere braucht und umgekehrt. Ganz klar war die strikte Trennung zur Tuningfraktion. Es konnte bzw. kann nur jener Mitglied werden, welcher einen originalen Scirocco besitzt. Zeitgenösische Umbauten, was damals verfügabr war ist erlaubt. Anfragen, welche ein nicht originales Auto besitzen, werden mit einer Liste von Tuningclubs beantwortet. Zudem werden Teile nur an jene weitergegeben, welche den Scirocco im Originalzustand erhalten.

Im Gründungsjahr der Scirocco Original IG war der Scirocco noch lange nicht als erhaltenswerter Oldtimer angesehen. Wir fuhren bevorzugt Veranstaltungen zum Thema Oldtimer an. Speziell in den ersten Jahren wurden wir in diversen Foren als arrogant beschrieben.

Die Internetplattform Yahoo bot die Möglichkeit Gruppen anzulegen, in der sich Mitglieder organisieren konnten. So wurde mit dieser Möglichkeit die Gruppe “Scirocco Original IG” gegründet.

Internetauftritt

Es war klar, das man sich nicht auf Dauer in der Yahoo Group organisieren möchte. Eine Website musste her. So wurde im Jahr 2001 von einem Mitglied eine Website aufgesetzt. Zudem definierte man das Design, das Logo um die Scirocco Original IG unverkennbar zu machen.

Ziel der Website ist und war, jedes Mitglied soll mitmachen, jeder kann Bilder und Berichte hochladen. Zudem soll im internen Bereich ein umfassendes Archiv zum Scirocco entstehen. Es wurde klar kommuniziert, wir wollen kein Copy & Paste, die Inhalte sollen selbst digitalisiert werden. Jeder hat irgendwas Zuhasue und dadurch soll eine umfassende Datensammlung entstehen.

IG Pfingstfahrt

Das erste persönliche Zusammentreffen der IG Mitglieder war 2001 in Osnabrück. Daraus hervor entwicklete sich eine feste regelmäßige Veranstaltung an Pfingsten. Pfingsten ist für viele Scirocco Fahrer ein besonderes Datum. An diesem verlängerten Wochenenden fanden die legänderen Scirocco Treffen in Hohenroda statt. An Pfingsten veranstaltet die Scirocco Original IG ihre gemeinsame Ausfahrt. Die Veranstaltungen sind sehr Familienfreundlich. Eine Orientierungsfahrt sorgt dazu das man aktiv ist, gemütliches Zusammensein rundet das Pfingstwochende ab

Techno Classica in Essen

2004 wurde das 30 jährige Jubiläum des Scirocco gefeiert. Mit Kontakten der Original Golf 1 IG konnten wir 2004 in der Halle 8.1 mit den anderen VW Clubs unsere IG präsentieren. Unsere Auftritte auf der größten und bekanntesten Oldtimer Messe wurde zum Erfolgsmodell. Viele neue Kontakte, Mitglieder und Unterstützer brachten all die Jahre die Messepräsentation Zudem macht die Veranstaltung ungaublich viel Spaß, man fieberte jedes Jahr aufs neue hin auf dieses tolle Zusammensein. Ein Highlight war 2008 der gemeinsame Messestand mit Volkswagen in der Halle 7.

2018 ging eine Äre zu Ende, da hieß es Abschied nehmen von unserer tollen Halle 8.1 die wir zwar manchmal verfluchten, speziell beim Abbau, aber das Flair war einmalig.

Revell

Nach dem 30 jährigen Scirocco Jubiläum 2004 wurden die Modellbaufirmen mehr auf den Scirocco aufmerksam. Revell beschloss ein Modell in 1:18 rauszubringen. Dazu musste ein Auto gescannt werden, für den digitalen Datensatz. Sommer 2006 war es soweit. Unser Mitglied Scirosto stellte seinen TS zum scannen zur Verfügung. Das tolle an der Sache war, auch der Scirocco Original Aufkleber fand sich bei dem silbrigen Scirocco Modell wieder sowie die realen Nummernschilder des original Autos. Somit hat jeder, der einen Revell Scirocco sein eigen nennt ein Stück Scirocco Original IG in seiner Vitrine.

Erste Bericht über die IG in einer Oldtimer Zeitschrift

In den letzten Jahren erlebten Oldtimer Zeitschriften einen kleinen Boom. Zudem haben wir immer wieder Anfragen für Fahrzeuge für Vergleichsberichte oder Fahrzeugvorstellungen. 2006 ging es bei dem Bericht in der Auto Classic nicht darum ein Auto vorzustellen, sondern um die Scirocco Original IG. Unser Gründungsmitglied Scirosto machte dazu einen tollen Bericht über die IG, welcher in der Auto Classic 03/2007 erschien.

In den letzten Jahren erschienen mit Hilfe der Scirocco Original IG in diversen Oldtimer Zeitschriften weitere Berichte zum Scirocco.

Deutschlands schönster Youngtimer 2008

unter diesem Motto startete das Autoplenum.de, N24 und das Meilenwerk einen Aufruf. Unser Mitglied Scirocco53Tim stellte ein paar Schnappschüsse des TS online. Nach Wochen war dies bereits aus dem Gedächtnis verdrängt, als ihn Mail erreichte, das der TS unter den ersten 10 platzierten ist. Also eine Einladung nach Berlin war die Folge. Rund 600KM Anreise ins Design Hotel Q war die erste Hürde, am folgendem Morgen trafen sich die Finalisten im Meilenwerk, dort zeigte sich eine sehr ausgewogene Bandbreite der ersten 10. Gemeinsam wurde per Roadbook eine Ausfahrt welche von mehreren Kameras begleitet wurde zum Schloss & Gut Liebenberg gestartet. Nach rund 80KM erwartet uns ein “5 Sterne” Mittagessen, während der Verköstigung wurden die Youngtimer durch eine Jury von Journalisten, Sachverständigen und Autokennern beurteilt. Danach gemeinsame Abfahrt ins Meilenwerk zur Abschlussveranstaltung und Siegerehrung. Hierbei wurden die Kriterien für die Plazierungen bekanntgegeben. Den 3. Platz teilten sich mit Punktgleichheit ein schneller Ascona 400 und ein schicker Matra Muräna, dann wurde es spannend, nur ein 928s und unser TS blieben übrig !
Mann gab wiederum eine Punktgleichheit bekannt ?!? jedoch erstrahlte der schöne 928s im Originallack. Dies führte zu Platz 2 letztendlich und den Porsche 928s auf Platz 1. Da waren wir waren mehr als zufrieden !

Klassikwelt Bodensee

2010 hatten wir unsere erste Präsentation auf der Klassikwelt Bodensee. Die Vorbereitung dazu war nicht einfach. Im Süden sind wir sehr dünn durch Mitglieder vertreten. Dank den Mitgliedern aus dem Hessischen, die über die Jahre das unterstützen war das überhaupt erst möglich. Die Messe bietet ein einmaliges Flair, sehr entspannend und macht richtig Spaß. Die Abende am Bodensee versprechen Urlaubsfeeling pur.

Auch hier ging 2018 eine Ära zu Ende, unsere Privatpension, in der wir seit der ersten Messepräsentation untergekommen sind, wird es in Zukunft nicht mehr geben. Wir haben uns hier sehr wohlgefühlt und es war alles sehr unkompliziert.

Scirocco Treffen in Spanien

Scirocco Zusammenkunft im Ausland, ja auch das gibt es bei der IG. 2010 lud der spanische Scirocco Club zu einem Treffen ein.Mitglieder machten sich auf die teilweise bis zu 1800 km weite Anreise nach Bilbao.

Ein unvergessliches Erlebnis bot dieses tolle Event bei Urlaubsfeeling pur.

Sonderausstellung “Super VW gesucht”

2011 such das VW Museum den Super VW. Autos aus jeder VW Epoche bzw. Modellen wurden gesucht. Diverse IG`s stellten dazu ihre Exponate zur Verfügung. Auch die Scirocco Original IG bekam die Möglichkeit ein Exponat zu stellen. Unser Mitglied scirocco53tim stellte dazu das sehr seltene Sondermodell “Schwarz Weiß” zur Verfügung. Über Wochen war dies eine tolle Sonderausstellung im VW Museum. Über 15000 Leser und Besucher beteiligten sich an der Wahl des Super VW. Luftgekühlte erreichten die ersten drei Plätze, der Scirocco errang den undankbaren vierten Platz, bei vierzehn ausgestellten Klassikern.

Youngtimer Tour Autozeitung

Auf Einladung von Volkswagen Classic nahmen zwei Mitglieder an der 2. Youngtimer Tour der Autozeitung 2011 teil. Volkswagen Classic selbst war mit einer größeren Anzahl an Fahrzeugen vor Ort. Eine gut organisierte Veranstaltung sorgte für ein tolles Erlebnis.

Facebook

Seit dem 15.03.2011 haben wir eine eigene Facebook Seite. Das Ziel war, die IG auf dieser Plattform bekannt zu machen. Facebook bietet eine tolle Möglichkeit die Leute auf dem laufenden zu halten über die Aktivitäten. Zudem ist Facebook eine Brücke zur Website. In der Zeit, als wir die neue Website aufsetzen mussten, war Facebook die Plattform, um diese Zeit zu überbrücken um nach außen kommunizieren zu können.

Clubportrait auf Volkswagen-Classic.de

Anfang 2013 hatten wir zusammen mit Volkswagen Classic ein Portrait über die Scirocco Original IG  erstellt. Dieses Portrait wurde auf der offiziellen Website der Classicsparte von Volkswagen veröffentlicht.

Eine tolle Möglichkeit, um die Scirocco Original IG noch bekannter zu machen. Die Classic Website von Volkswagen wird international stark besucht.

Bericht für Top Gear China

2013 bekamen wir einen Anruf von VW China. Dort wird ja bekanntlich der Scirocco Cup seit Jahren sehr erfolgreich gefahren. Genauso erfolgreich ist der Scirocco auch in China als sportliches Fahrzeug. Ein Grund mehr für TopGear China darüber und auch die Herkunft / Fans des Scirocco zu berichten. Das Team flog kurzerhand nach Deutschland und war mit Mitgliedern der Scirocco original IG über mehrere Tage in Deutschland unterwegs. Unter anderem auf der Nordschleife des Nürburgrings und einen kleinen feinem privaten Sciroccotreffen. Alle hatten recht viel Spaß und die Chinesen unersättlichen Informationsbedarf.

GTI Treffen in Frankreich

2016 sind wir der Einladung unserer französischen Freunde (Passion Scirocco und Club Golf GTI Serie1) mit 4 Scirocco1 gefolgt. Die An- und Abreise fuhren wir ganz gemütlich bei sommerlichen Temperaturen jeweils in 2 Etappen nach zentral Frankreich. Nach dem herzlichen Empfang auf dem Campingplatz und dem Bezug unserer Unterkunft am Freitag waren schon viele der weit über 100 GTI zu sehen. Überwiegend Golf1 GTI (ca. 75), Scirocco1 GTI/GLI (ca. 40), Scirocco2 GTI/GLI (ca.20) und viele andere Gölfe und Sciroccos der ersten Jahren starteten am nächsten Morgen zur einer 90KM langen tollen Ausfahrt mit mehr als 1400 Höhenmeter in eine wunderbar Berglandschaft. Gegen Mittag trafen alle auf dem Circuit de Charade (Rennstrecke) ein, hier starteten alle in Gruppen jeweils 2x 15 Minuten lang zum Runden drehen auf der fast 4 Kilometer langen Strecke.

Neue Website

Ende 2012 kommunizierte unser Web Programmierer, das er aus gesundheitlichen und persönlichen Gründen die Website nicht mehr fortführen kann. Die Website war aufwendig selbst programmiert und auf ihn zugeschnitten. Nun galt es eine Nachfolgelösung zu finden, ein System in dem man unabhänging von einem Programmierer ist, weil sich so eine Kompetenz nicht in unseren Reihen befindet. Leider war dies nicht so einfach zu lösen, es gab viele Stoplersteine, weil auch der Kostenaspekt eine Rolle spielte. Wir mussten eine längere Zeit ohne aktuelle Website überbrücken. Erst Anfang 2016 zeichnete sich eine entgültige Lösung ab, man beschloss die neue Website auf Basis von WordPress neu aufzubauen. Mit externer Hilfe wurde eine gute Basis geschaffen, unser Webmaster brachte sich selber alles Nötige zu WordPress bei. Der Inhalt musste komplett neu eingepflegt werden, eine wahnsinns Arbeit. Zudem konnten Inhalte der Ur-Website reaktiviert werden, der damals wegen Speicherplatz Problemen verloren ging. Inhaltlich konnte alles von der Ur-Website wieder hergestellt werden. Im Herbst 2016 war soweit alles fertig. Der Zweck der Website hat sich nicht geändert, Mitglieder stellen alle Inhalte bei, jeder kann sich beteiligen, wenn Themen einseitig sein sollten, liegt es daran das der ein oder andere mehr zu seinem Thema beiträgt.

Hamburg Motorclassic

Hamburg – das Tor zur Welt – hatte vom 13.10. bis zum 15.10.2017 die Türen zu den ersten „Hamburg Classic Days“ geöffnet. Wir hatten einen Stand auf der nördlichsten Oldtimer Messe der Republik.

Wüstenwinde aus Osnabrück

Die Sonderausstellung 2019 im VW Museum in Wolfsburg. Die IG hat sich mit Fahrzeugen an dieser tollen Ausstellung beteiligt.