Seite auswählen

2019 gibt es ein Comeback des SPIESS Scirocco mit Erwin Buck !

Der Name SPIESS steht wie kein anderer für starke und erfolgreiche Motorentechnik, welche schon viele Erfolge und Titel einfahren konnte. SPIESS Triebwerke waren schon immer die stärksten, zuverlässigsten und innovativsten in den jeweiligen Rennserien. Die Kombination mit dem Scirocco auf der Rundstrecke in den Siebzigern war legendär.

Die Technik aus der Motorenschmiede von Siegfried Spiess war bei Erwin Buck schon immer der Garant für Erfolg. Der legendäre SPIESS Achtventiler verhalf auch in der Saison 2018 zum Klassenerfolg, als dieser in den Motoraum für den defekten 16 Ventiler zurück kehrte.

Erwin Buck startet 2019 mit SPIESS in die KW Bergcup Titelverteidung !

Der Scirocco erhält dazu ein modernes Technikpakt, welches auf dem aktuellen VW Formel 3 Motor basiert. Die Karosserie wird modifiziert und erhält dazu ein neues Design. Ziel für die neue Saison ist die Verteidigung des KW Bergcup Titels.

Die erste Veranstaltung des KW Bergcup ist in Schotten, dort wird der SPIESS Scirocco zum ersten mal an den Start gehen.

Neue SPIESS Website online