Seite auswählen

Radläufe

 

Zustand

Die Radlaufe waren schon an dem Übergang zum Radkasten dick und aufgequollen, so dass man von einem starken Rostbefall in der Kante ausgen konnte.

Blecharbeiten

Der alte Radlauf und die Kannte vom Radkasten wurde in der Geraden herausgetrennt. Ein Radlaufblech wurde Stumpf angeschweißt und anschließent verzint, für das Radhaus wurde ein Reperaturblech vom Golf 1 passent gemacht. Die Provisorien der Arbeiten aus 2004 wurden entfernt und neue Bleche im Radkasten zum Radlauf hin eingesetzt.

Versiegelung

Der Radkasten wurde blank geschliefen, grundiert, an der Schweißnähten verpaßtet, mit Steinschlagschutz versiegelt und Abschließend lackiert.