Seite auswählen

79er GT

Lemongelbe Osterüberraschung oder mein spontanster Autokauf.
Dieses Auto zu erwerben war nicht geplant. Ich saß am Osterwochenende beim Frühstücken, las die Wochenendausgabe unserer Allgäuer Tageszeitung und schaute auch wie immer die Verkaufsanzeigen durch. Da las ich, Scirocco, Bj. 79, 1.H.d., 53tkm.
Das Auto war fast um die Ecke, bei Füssen. Natürlich sofort angerufen und zur Besichtigung gefahren.
Da war er dann, ein 79er GT in Lemongelb aus erster Hand mit originalen 53tkm. Innenraum top, original und rissfrei. Das Blech ? Naja, bei der Laufleistung könnte man ja eine ungeschweisste Karosse erwarten. Dem war nicht so. Von der Weite sah ich schon das die Sicke bei den Ecken hinten zugeschmiert ist. Am Schweller unterer Bereich, beide Seiten wurde etwas gemacht. Zierleisten fehlen. Trotzdem ein gutes Auto zu einem fairen Verkaufspreis. Alle Papiere, Rechnungen von der Bestellung 1978 bis zur Abmeldung 2011 sind vorhanden. Alle Inspektionen und Reparaturen wurden in der VW Vertragswerkstatt durchgeführt. Zu überlegen war keine Zeit, denn ich war natürlich nicht der einzigste Anrufer.
So kam ich am Osterwochenende 2011 zu meinem eigenen persönlichen Ostergeschenk