Seite auswählen

Wie kam ich denn zum Scirocco ?

Schon mit 13 Jahren hatte ich ein Mofa, eine Kreidler MF2 die ich heute noch besitze. Auf einem Privatweg konnte ich schön üben, mit 16 dann ein Moped mit 50ccm. Ich war aber eher in die 4 Räder vernarrt als in die 2. Trotzdem machte ich mit 18 auch den Motorradführerschein und besitze die Erlaubnis Klasse 1.

Der Ford Capri gefiel mir schon immer und auch die US Autos der siebziger. Mit 15 war ich auf einem ersten Treffen, ein US Car Treffen. Ich wollte mit 18 einen Capri haben. Mein damaliger Kumpel (ein Gruß an Michi Pompe) hatte den Führerschein kurz vor mir. Auf einmal stand er mit seinem soeben gekauften Auto bei mir vor der Tür. Ein Scirocco Eins in weiß mit Zenderverspoilerung. Von da ab wußte ich, das es bei mir auch ein Scirocco sein soll.

Meinen ersten Scirocco hatte ich dann auch schon kurz nach bestandener Führerscheinprüfung, allerdings einen Zweier. 1992 hörte ich irgendetwas von einem Sciroccotreffen in Hohenroda. Ich beschloß dort hinzufahren und ich war begeistert. Ich mußte dann meinen Scirocco auch etwas verändern. Zuhause angekommen wurde er komplett zerlegt, neu lackiert, tiefer gelegt, neue Alus, Käfig, Sitze, Musik, ….. und ein 1,9 l Motor mit 2 Weber Doppelvergaser sorgten für richtig Dampf. Leider gingen immer wieder Kleinigkeiten kaputt, letztendlich floß eine Menge Geld in das Auto.

Ich war eines Tages genervt und wollte kein Geld mehr ins Auto stecken sondern einfach nur ein alltagsgerechtes Auto. Ich hatte beschlossen das Hobby aufzugeben und verkaufte meinen Scirocco.

Nach einem Jahr kam aber der Rückfall, es mußte wieder ein Scirocco her. Ich fand zu damaligen Zeiten einen verdammt günstigen 16V, den ich noch etwas dezent veredelt habe. Gleichzeitig war ich ziemlich am „Einserfieber“ erkrankt und es mußte ein Einser ins Haus.

Mitlerweile ist mir der original Zustand der Autos sehr wichtig !

Mit den veredelten Autos früherer Gepflogenheiten, so wie ich es auch gemacht hatte, kann ich nichts mehr Anfangen. Ein Scirocco, besonders der Einser ist ein erhaltenswerter Oldtimer, der Original gehört !

Als Technikfreak fasziniert mich aber feine Motorsporttechnik. Speziell die historische Technik, wie z.b. ein Oettinger Vierventielkopf oder eine Kugelfischer Einspritzung kann mich begeistern. Diese nicht mehr originalen Sciroccos sind für mich eine andere Kategorie. Gerade deshalb habe ich den Wunsch nach einem originaler GTI vor Modelljahr 78 mit dem Oettinger 16V.

Ich sammle alles was mit dem Scirocco zu tun hat, Modellautos, Prospekte, Zeitschriften, Bilder und natürlich Ersatzteile, speziell für den Einser.