Seite auswählen

76er TS

76 er TS
gebaut am 23. Juni 1976
Farbe: diamantsilber metallic
1 Hd./ 1,6 Liter Motor mit 85 PS
Laufleistung original 83Tkm
Ausstattung: Pilotensitze mit schwarz/grauen Schottenstoff,
Ausstellfenster, Philips Cassettenradio mit Lautsprecher
in den Türverkleidungen (beides aus 1976),
Windschutzscheibe in Verbundglas

Die beiden TS, fast Zwillinge!
Auch für den rechten 76er besitze ich alle Kaufbelege, Bordhefte und
Rechnungen seit seiner Auslieferung.
Als Krönung lag in dem Serviceheft noch ein Metallblech mit der Anschrift
des Erstbesitzers (für die Serviceintervalle) und eine Farbkopie seines
Führerscheines bei.
Auch dieses Fahrzeug ist unfallfrei, ungeschweißt und mit dem Originallack
versehen.
Es wurde bislang, wie der 74er TS (links im Bild), nur von einem Rentner gefahren.

Innenraum des 76er TS.
Dieser präsentiert sich fast wie bei der Auslieferung im Juni 1976. Der Himmel ist schneeweiß (Nichtraucher), dass gesamte
Interieur, wie die Pilotensitze mit dem schwarz/grauen Schottenstoff, in einem einmaligen Zustand. Auch zu erkennen das
76iger Philips Cassettenradio mit den integrierten Philips Türlautsprechern.

Auch sehr gerne mag ich an diesem Klassiker die originalen 5J/13 Stahlfelgen. Mit diesen Felgen
sieht das Fahrzeug noch „historischer“ aus.

„Schau mir in die Augen, Kleiner“

Ausstellungsfahrzeug für die Präsentation des „neuen Scirocco“ im August 2008.